Neustes Bruderschaft und Umfeld

Einladung zur Jugendwallfahrt 2017

Einladung zur Jugendwallfahrt 2017

Seid Ihr bereit, mal etwas Neues auszuprobieren?Habt Ihr Lust, gemeinsam zu wandern, zu beten, zu si...

14.06.2017 Hits:2633 Bruderschaftliches

Gedanken zur Jugendwallfahrt

Gedanken zur Jugendwallfahrt

Im Jahr des Kindes in 1979 rief der damalige Brudermeister Rudi Berle eine neue Wallfahrt für junge ...

06.04.2016 Hits:761 Bruderschaftliches

Aktuelle Termine

2017

 
Herbstwallfahrt

14.-16. Okt.

Nachtreffen 24. Nov.

Hohenbudberg

29. Okt.

Bezirksbruderschaftstag

in St. Tönis

11. Nov.
 

Meditation zur Jahreslosung 2008

Mediation zur Jahreslosung 2008

"SEID BEREIT, VON DER HOFFNUNG ZU SPRECHEN, DIE EUCH ERFÜLLT!"

Liebe Schwestern und Brüder,
überall beginnen spätestens mit dem Matthiasfest die Vorbereitungen auf die kommende Wallfahrt. Die folgenden Texte wollen eine Fährte legen. Die ganze Bibel des Alten und Neuen Testaments ist ein Hoffnungsbuch. Sie erzählt von Menschen, die ihre Hoffnung auf Gott gesetzt haben. Sie erzählt vom Ringen um die Hoffnung, von den Enttäuschungen und von einem Gott, der sich als Retter erweist.
Vieles gäbe es noch zu entdecken, so besonders in den Büchern der Propheten.

Auf der Wallfahrt kommt vieles zu Sprache. Hoffnungen und Enttäuschungen werden ausgetauscht. Gebet, Zeit zum Nachsinnen und Gespräch tragen dazu bei, uns unserer Hoffnung vergewissern zu können. Die Wallfahrt soll helfen, von dem zu sprechen, was uns an Hoffnung erfüllt.

Die Papst Zitate sind der neuen Enzyklika „Spe salvi” entnommen.

Mit guten Wünschen für die Vorbereitungen grüßt euch

Br. Hubert

Meditation zur Losung 2008 Meditation zur Losung 2008 (341,13 Kb)
Enzyklika SPE SALVI Enzyklika SPE SALVI (227,74 Kb)